Das Discovery Dock

Die neue Attraktion in der HafenCity

 

Das Discovery Dock ist das neuste Produkt im DuMont-Portfolio. Eine virtuelle Erlebniswelt, die den Hamburger Hafen in einer interaktiven Tour zum Leben erweckt, gewährt einen Blick hinter die Kulissen des Hafens. 

Die Gäste erwarten ungesehene Perspektiven und einzigartige Erlebnisse mit modernster Technologie. Sie können Schiffsbewegungen mittels Echtzeitendaten verfolgen, stehen virtuell im größten Trockendock Europas neben einem Containerschiff oder sind selbst Kranführer auf einer Containerbrücke.

Weiter Infos und Tickets erhalten Sie unter discovery-dock.de 

 

Neueröffnung Discovery Dock

Den Hamburger Hafen hautnah erleben

Atemberaubend realistisch, faszinierend informativ – im Discovery Dock wird der Hamburger Hafen zum virtuellen Abenteuerspielplatz. Die Erlebniswelt gegenüber der Elbphilharmonie mitten in Hamburgs HafenCity lädt auf spektakuläre Art und Weise dazu ein, die großen und kleinen Abenteuer der unmittelbaren Umgebung hautnah zu erleben. Mit Hilfe modernster Multi-Media-Technologie erleben Einheimische und Gäste Tag und Nacht Hamburgs pulsierendes Herz aus völlig neuen Blickwinkeln. Die offizielle Eröffnung der neuen Hamburger Erlebniswelt fand Mitte Mai 2019 statt. 

Ein Rendezvous mit der Wollhandkrabbe, als Zollfahnder Schmugglern auf der Spur oder mit dem Megakran Container manövrieren: Das Discovery Dock schafft damit einen Ort, an dem der Hafen als Herz von Hamburg in seinem ganzen Facettenreichtum zum digitalen und visuellen Erlebnis für Hamburger und Touristen wird. Mit dem vereinten Know-how von Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Stadt tauchen die Besucher in die Lebens-und Arbeitswelt Hafen ein und machen durch Multi-Media-Technologien wie unter anderem Virtual Reality, multisensorische Erlebniswelten und digitales Lernen eine unvergessliche Erfahrung.

In einer Gruppengröße mit maximal 35 Personen ab ca. 10 Jahren stehen täglich 8 geführte Touren à 50 Minuten zwischen 10 und 18 Uhr zur Verfügung, in denen die Besucher die knapp 300 Quadratmeter große Fläche auf Deutsch und Englisch erleben können. Das Beste: Hier kann man nicht nur Entdecken, sondern auch selber Mitmachen. Viele der multimedialen Stationen funktionieren interaktiv. Der Besucher löst knifflige Aufgaben, um noch intensiver und eindrucksvoller in die Erlebniswelt des Hamburger Hafens einzutauchen. Und wenn es dabei Fragen gibt, helfen erfahrene Guides, die auf Wunsch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

 

Über Discovery Dock

Das Discovery Dock ist die weltweit einzige und erste Mixed-Reality-Erlebniswelt, die einen Hafen spielerisch und interaktiv erlebbar macht. Mitten in der Hamburger HafenCity gelegen, öffnet das Discovery Dock im Mai 2019 seine Pforten. Touristen, technikbegeisterte Menschen und Hafenliebhaber können hier in einer 50-Minütigen Tour durch die knapp 300 Quadratmeter-Fläche Wissenswertes über den Hamburger Hafen erfahren. Für Kinder ist das Discovery Dock ab ca. 10 Jahren geeignet. Gründer und Betreiber des Discovery Docks ist die DuMont Media GmbH, eine Tochter der Morgenpost Verlag GmbH. Diese ist seit 2009 Teil von DuMont. Partner sind die AIDA Cruises, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft (HHLA) und Hamburg Port Authority (HPA). 

 

Weitere Informationen finden Sie auf: https://discovery-dock.de. Werden Sie Fan auf Facebook https://www.facebook.com/discoverydock und folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/discoverydockhamburg.